🧡 10% Willkommensrabatt mit dem Code: babybox

CHECKLISTE - BABY ERSTAUSSTATTUNG HYGIENEARTIKEL

30. Januar, 2021

Baby Erstausstattung - Welche Hygieneartikel braucht man am Anfang?

Die Pflege des Kindes ist ganz besonders wichtig. Viele Hersteller auf dem Markt werben mit Pflegeprodukten und Hygieneartikeln für Babys, die zwar als gut verträglich und qualitativ einwandfrei angepriesen werden, in der Praxis jedoch eher enttäuschen. Es ist nicht nur die mangelnde Haltbarkeit, die oft übel aufstößt sondern auch die Tatsache, dass die Produktionskosten oftmals durch billige Bestandteile so niedrig wie möglich gehalten werden. 


Das übergeordnete Problem dabei: Es geht immer zu Lasten des Babys. Doch welche Hygieneartikel braucht man in den ersten Wochen nach der Geburt wirklich?!

Checkliste Baby Erstausstattung - Hygieneartikel

Gerade in der Anfangszeit braucht Dein kleiner Sonnenschein nicht besonders viel. In den ersten Tagen nach der Geburt, bis der Bauchnabel abgeheilt ist, solltest Du Dein Baby nur mit ein bisschen warmen Wasser waschen. Augen, Ohren, Hände und Füße kannst du mit einem kleinen Waschlappen sanft reinigen. 


Sobald der Bauchnabel gut abgeheilt ist, kann Dein Baby das erste Bad nehmen. Verzichte in den ersten Monaten aber am Besten auf Badezusätze, da diese bei Deinem Baby in der Anfangszeit noch zu Hautirritationen führen können. 


Wir haben hier für Dich eine Checkliste mit den wichtigsten Hygieneartikeln für Deinen kleinen Schatz zusammengestellt.

Das solltest Du zu Hause haben

  • 6-8 Waschlappen
  • 2 Kaputzenhandtücher
  • Bademantel
  • Waschschüssel / Babybadewann
  • Badethermometer
  • Babynagelschere
  • Fieberthermometer
  • Babybürste
  • Kirschkernkissen
  • 5-8 Mullwindeln

Weiter Tipps für Dich

Wie Du Dein Baby am Besten badest

Um Dein Baby zu baden, benötigst Du eine Babybadewanne oder einen Badeeimer. Diese füllst Du ca. bis zur Hälfte mit warmen Wasser. Die Wassertemperatur sollte dabei zwischen 36 und 38 Grad warm sein. Das kannst Du gut mit einem Badethermometer überprüfen. Erst nachdem die Wanne gefüllt ist, solltest Du Dein Baby hineinsetzen.   


Halte Dein Baby beim Baden gut fest

Achte beim Baden darauf, dass der Kopf Deines Babys immer über Wasser ist. Schiebe dazu Deinen Arm unter den Kopf deines Babys.


Wie Du Dein Baby am Besten abtrocknest

Dein Baby verliert die meiste Wärme über den Kopf. Deshalb ist es besonders wichtig nach dem Waschen oder Baden das Köpfchen Deines Kleinen schön warm zu halten. Dafür kannst du am Besten ein Kaputzenhandtuch zum Trocknen verwenden.

Da die Haut noch sehr empfindlich ist, solltest Du die nasse Haut nicht trocken rubbeln sondern vorsichtig abtupfen und auch darauf achten, dass alle Hautfalten richtig trocken sind.

Du möchtest es noch einfacher haben?

Dann schau in unserem Shop vorbei. Denn wir haben für Dich mit viel Liebe hochwertige Baby Erstausstatter Boxen zusammengestellt, die alles Wichtige für den perfekten Start und eine gute Vorbereitung beinhalten.


Auch als Geschenk zur Geburt eigenen sich die Babyboxen hervorragend, wenn Du jungen Eltern nicht nur eine große Freude bereiten willst sondern gleichzeitig zeigen willst, dass Du Dich mit dem Thema befasst hast, Dir Gedanken gemacht hast, was nicht nur schön sondern auch nützlich sein kann und Du eine wundervolle, liebevolle Komplettlösung verschenken willst. 

Lade Dir hier unsere Checkliste zur Baby Erstausstattung runter.

Eure Sandra von taidasbox

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden moderiert, bevor sie veröffentlicht werden.